Susanne vom Zinken

Mein Name ist Susanne und ich wurde im Jahre des Herrn 1368 auf der rauen Alb geboren. In der Klosterschule zu Rottweil wuchs ich sehr behütet auf. Dort wurde mir auch gezeigt, wie man einen Haushalt führt und sogar der Umgang mit Feder und Tinte wurde mir gelehrt. Dies jedoch musste ich geheim halten, da niemand wissen sollte, dass ich auch des Lesens mächtig war.
Beim großen Überfall der Schlegler schloss ich mich dem Rechenmacher Marko vom Zinken an, der mich mit nach Friolesheim nahm, was nur einen Steinwurf von Heimsheim entfernt liegt.
Dort gründeten wir eine kleine Familie und im Jahr 1397 schenkte ich ihm einen Sohn und eine Tochter. Der Herrgott schien es gut mit uns zu meinen, denn sie kamen beide am selben Tag zur Welt. Zusammen mit meinem Mann und unseren Kindern bewirtschaften wir das Land, dass uns Walther von Baaden gab und versorgen mit unserer Ernte den Schleglerbund.

Kommentare sind geschlossen.