Leon Gabriel zu Silberburg

Mein Name Leon steht für Stärke und Kampf,
denn dieses musste ich schon gleich nach meiner Geburt unter Beweis stellen.
Geboren wurde ich anno 1409 am 31. Tage des 12. Monats in Böblingen.
Nach drei harten Wintermonaten konnten meine Mutter Melanie von Baaden zu Silberburg und ich die Heimreise nach Heimbodesheim in unsere Residence antreten, wo wir seitdem leben.
Trotz meiner jungen Jahre durfte ich schon an vielen Burgfesten und Ritterlagern teilhaben. Täglich übe ich mich im Schwert- und Stockkampf, ganz zum Leidwesen meiner Mutter und meiner Großmutter.
In ein paar Jahren werde ich dann, hoffentlich auch erfolgreich, an den höfischen Turnieren teilnehmen können.

Kommentare sind geschlossen.